Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

So vielseitig wie kaum ein anderes Auto. Der Golf.

Der Golf ist das Fahrzeug, das seit Generationen die eigene Klasse prägt. Der Golf setzt wieder einen Meilenstein für die nächste Generation.

Highlights

Stau-/Emergency Assistent
Stau-/Emergency Assistent

Der optionale Stauassistent unterstützt Sie bei nervenaufreibendem Stop-and-go-Verkehr und kann auf diese Weise helfen, typische Stauunfälle zu vermeiden. Der optionale Emergency Assist kann erkennen, wenn der Fahrer nicht mehr fahrtauglich ist, und eine Teilsteuerung des Fahrzeugs übernehmen.

Front Assist und ACC
Front Assist und ACC

Mit der optionalen automatischen Distanzregelung ACC sind Sie entspannter unterwegs. Das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist, das mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung aufwartet, ist ab Comfortline Serie.

Park Assist
Park Assist

Parken Sie immer noch selbst ein? Der optionale Parklenkassistent Park Assist kann Ihnen das Kurbeln am Lenkrad ersparen und die Parkplatzsuche erleichtern. Mit Ultraschallsensoren wird erkannt, ob Ihr Golf in die Lücke passt.

Blind-Spot-Sensor
Blind-Spot-Sensor

Der optionale Blind Spot-Sensor mit Ausparkassistent warnt Sie während der Fahrt im Rahmen der Systemgrenzen vor Fahrzeugen im toten Winkel. Beim Rückwärtsausparken überwacht er die Bereiche seitlich und hinter Ihrem Auto.

Schließen
Schließen
Park Assist
Einparken kann so leicht sein.

Nur 80 cm Rangierabstand reichen dem optionalen Park Assist und er manövriert Ihren Golf in die Lücke. Und die kann er auch noch selbst erkennen – beim Vorbeifahren mit einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h. Aber nicht nur seitliches Rückwärtseinparken wird unterstützt, auch das Vorwärtseinparken in Quer- und Längsparklücken - zum Beispiel in der Tiefgarage, wo Platz meistens knapp ist.
Sie bedienen Kupplung, Gas und Bremse und der Assistent lenkt für Sie entlang der Ideallinie in die Parklücke – und aus Längsparklücken auch wieder heraus. Sie können die Lenkunterstützung jederzeit durch einen Eingriff ins Lenkrad, Herausnehmen des Gangs oder Druck auf den Park Assist Taster überstimmen bzw. deaktivieren.