Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

So vielseitig wie kaum ein anderes Auto. Der Golf.

Der Golf ist das Fahrzeug, das seit Generationen die eigene Klasse prägt. Der Golf setzt wieder einen Meilenstein für die nächste Generation.

Highlights

Energieverbrauch
Energieverbrauch

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+ **.

Design
Design

Spart am Verbrauch, nicht am selbstbewussten Auftritt. Der Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+***) kann und will seine sportliche Natur dank seines dynamischen Designs nicht verbergen.

Funktion
Funktion

Die umfangreiche serienmäßige Ausstattung unterstreicht den hohen Anspruch, dem der Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+***) gerecht wird. Damit Sie bei jeder Fahrt von zeitgemäßen, intelligenten Lösungen profitieren, die Ihnen mehr Komfort und Fahrgenuss ermöglichen.

Umweltbonus
Umweltbonus

Jetzt Umweltbonus für den Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l/100 km:kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+***) sichern.

Performance
Performance

In der Stadt fahren Sie elektrisch, beim Überholen auf der Landstraße nutzen Sie beide Motoren, und auf Reisen erhöht der TSI-Motor die Reichweite. Der durchzugsstarke Hybridantrieb kombiniert einen Turbobenzinmotor mit einem drehfreudigen Elektromotor. Zusammen vereinen sie Dynamik und Sparsamkeit. (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+***)

GTE-Modus
GTE-Modus

Der besondere Knopf: Drücken Sie einfach die GTE-Taste im Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+***) und Ihnen steht sofort die maximale Leistung zur Verfügung. Der maximale Spaßfaktor auch.

Schließen
Schließen
Performance
Ihr Golf GTE überzeugt mit Power und Effizienz.

Die beiden Motoren des Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40 – 36, Effizienzklasse: A+*) können Sie je nach Situation optimal einsetzen: jeweils einzeln oder miteinander kombiniert. Neben drei intuitiv verständlichen Hybrid-Betriebsmodi ist der rein elektrische e-Modus ideal für urbane Zentren: Er ermöglicht emissionsfreies Fahren durch die Stadt oder im Wohngebiet – und das 50 km weit (NEFZ).***

Seinen nahezu geräuschlosen E-Motor ergänzt ein innovativer 1,4 l TSI-Benzindirekteinspritzer mit 110 kW (150 PS), der für beachtliche Dynamik bei geringem Verbrauch steht. Beide Motoren zusammen beschleunigen den Golf GTE in nur 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h – kurzzeitig bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 222 km/h. Dabei erzielen sie eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) mit einem imponierenden Drehmoment von bis zu 350 Nm sowie eine beachtliche maximale Gesamtreichweite von 883 Kilometern (NEFZ).***

Wieder zu Hause angekommen, laden Sie die Batterie des Elektromotors innerhalb von maximal 3 Stunden und 45 Minuten an einer normalen Steckdose auf; an einer öffentlichen Ladestation oder der optionalen Wallbox ist eine Aufladung sogar in 2 Stunden und 15 Minuten möglich.

 

***Die NEFZ-Reichweite variiert je nach Bereifung, nach Durchfahren der Zyklen nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) auf dem Rollenprüfstand und der Wert von 50 km elektrischer Reichweite (883 km Gesamtreichweite) wird bei einer Bereifung von 16‘‘ erreicht, 48 km (848 km Gesamtreichweite) bei 17‘‘ und 45 km (829 km Gesamtreichweite) bei einer 18‘‘ Bereifung. Die tatsächliche Reichweite weicht ebenfalls in Abhängigkeit von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab.

  • Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch / Stromverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs / Energieinhalts der Batterie durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

    Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

    Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.