Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Sport hat viele Facetten.

Der Polo GTI kann nicht mehr mit einer individuellen Ausstattung bestellt werden. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an, oder besuchen Sie online die Neuwagenbörse.

Highlights

Multikollisionsbremse
Multikollisionsbremse

Stoppt für Ihre Sicherheit: Die Multikollisionsbremse bremst das Fahrzeug nach einem Unfall, um Folgekollisionen zu vermeiden.

Fahrwerke
Fahrwerke

Abgesenkt, um den Fahrspaß zu erhöhen: Das Sportfahrwerk oder das optionale „Sport Select“-Fahrwerk mit „Sport Performance Kit“.

Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit XDS
Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit XDS

Im Polo GTI sorgt das elektronische Stabilisierungsprogramm mit elektronischen Differenzialsperre XDS für ein sicheres Fahrgefühl und viel Fahrspaß.

Motor
Motor

Mit Direkteinspritzer und Turbocharger kommt der Polo GTI schnell auf Touren und ist auch bei der Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h sparsam im Verbrauch.

Schließen
Schließen
Multikollisionsbremse
volkswagen polo gti automatic post collision braking system
Sorgt für Schadensbegrenzung.

22 % aller Unfälle mit Personenschäden sind Multikollisionen. Um diese zu vermeiden, hat Volkswagen eine innovative Funktion entwickelt: die Multikollisionsbremse. Sie ist Bestandteil des integralen Sicherheitssystems und leitet im Rahmen der Grenzen des Systems nach einer Kollision automatisch eine Bremsung ein. Folgekollisionen können dadurch verhindert werden. Die Multikollisionsbremse wird aktiv, wenn zwei voneinander unabhängige Sensoren einen Unfall erkennen. In diesem Fall wird das Fahrzeug abgebremst. Der Fahrer kann die Kontrolle über das Fahrzeug jederzeit wieder übernehmen.

Kraftstoffverbrauch, l/100km: innerorts 7,6 – 7,2 / außerorts 5,1 – 4,7 / kombiniert 6,0 – 5,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 140 -129, Effizienzklassen: D - C*

  • Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

    Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen.

    Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.