Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

So persönlich wie Ihr Profilbild.

Der up! begeistert mit frischem, individuellem Design. Denn er bietet so viele Möglichkeiten wie noch nie, ihn nach Ihrem Geschmack zu gestalten. Unverwechselbar und einzigartig. Ihr Style. Ihr up!

  • Volkswagen up! Exterieur Front gelb
  • Volkswagen up! Exterior blau Heck
  • Volkswagen up! Exterieur weiß
  • Volkswagen up! rot Fahraufnahme
  • Volkswagen up! beats weiß Exterieur Seitenansicht
  • Volkswagen up! beats Interieur
  • Volkswagen up! beats dash pad deep dimension
  • volkswagen up! vw up Interieur dash pad Armaturenbrett

Highlights

maps + more dock
maps + more dock

Erleben Sie Konnektivität unkompliziert und effizient: einfach Ihr Smartphone im up! andocken und wie gewohnt für Telefongespräche, Verkehrsinfo, Navigation und Musik nutzen.

maps + more App
maps + more App

Maßgeschneidert: Die extra für den up! entwickelte Volkswagen maps + more App (iOS und Android) macht Ihr Smartphone zum vollwertigen Teil des Bord- und Infotainment-Systems.

Radios
Radios

Lassen Sie Ihren Gesangskünsten freien Lauf. Die modernen Radios im up! sorgen aber nicht nur für gute Unterhaltung, sondern bieten auch viele nützliche Extras.

Soundsystem "beats"
Soundsystem "beats"

Den up! beats sollten Sie nicht nur Probe fahren, sondern auch Probe hören: Denn so gut wie mit seinem 300 Watt Soundsystem „beats“ klangen Ihre Lieblingslieder noch nie.

Schließen
Schließen
maps + more App
maps + more QR Code
Volkswagen maps + more. Die App für Ihren up!

Ihr Smartphone wird zum Multitool: Die Volkswagen maps + more App ermöglicht zum Beispiel das Musikhören vom Smartphone, digitalen Radioempfang, Offline-Navigation mit 2- und 3-D-Karten sowie Ziel- und Sendersuche per Handschrifterkennung. Eine Multifunktionsanzeige zeigt Verbrauch, Reichweite, Fahrzeiten, Kilometer, Tempo, Drehzahl und Kühlmitteltemperatur an. Außerdem können Sie per Handschrifterkennung Ihr Telefonbuch und Anruflisten sowie Ihre Musikdateien durchsuchen. Und der Think Blue. Trainer. hilft Ihnen effizient zu fahren, um Kraftstoff zu sparen. Als Extra für den e-up!¹ gibt es eine Energieflussanzeige, eine Rekuperationsstatistik und einen Lademanager, mit dem Sie die Ladezeiten programmieren können – ganz einfach auf Ihrem Smartphone.

¹ Stromverbrauch e-up!, kWh/100 km: kombiniert 11,7; CO2-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+***

  • Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch / Stromverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs / Energieinhalts der Batterie durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

    Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

    Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.